#casual look – Der Retter in der Not

Hallo du,

das ist uns doch allen schon mal passiert, oder?

Es ist Sonntagnachmittag.
Du lagst den ganzen Tag im Bett, weil du dir dein Wochenende hart erarbeitet hast und Netflix, Schokolade und Jogginghose einfach zu verführerisch sind. Auf einmal klingelt dein Handy und wer ist dran? Natürlich deine Freundin!
Sie läd dich zum Kaffee trinken mit der Familie ein. In einer Stunde. Panik macht sich breit, du springst aus dem Bett, ab unter die Dusche. Die Zeit reicht gerade noch zum rasieren und dann stellt sich die Frage aller Fragen. Was ziehe ich an?
Und genau hier tritt mein Retter in der Not auf den Plan. Mein Casual Outfit, wenn es schnell gehen muss, aber man nicht danach aussehen will. Denn so bequem meine ausgewaschene Lieblings-Jogginghose auch ist – damit zur „Schwiegerfamilie“ fahren? Lieber nicht.

Mit nur wenigen Basic-Teilen erhältst du einen Look für deine spontane Unternehmung: egal ob Familienfeier, Kinobesuch oder Shopping Tour.
Eigentlich war ich jahrelang immer ein Verfechter der Jeans, aber die Chinohose von Jack & Jones hat mich echt überzeugt, denn Sie passt nicht nur wie angegossen, sondern lässt sich auch sehr bequem tragen! Die Hose gibt es in 5 verschiedenen Farben, wer sich also nicht an grün traut, kann es auch erstmal mit dunkelblau probieren.
Da die Hose den „Farbtupfer“ des Outfits ausmacht, halten sich die anderen Teile eher zurück. Der Pullover ist eindeutig ein Lieblingsteil, denn er ist angenehm weich und sitzt schön locker – da dürfen es auch gerne mal zwei Stücke Kuchen zum Kaffee sein, das merkt kein Mensch 😉

Allgemein achte ich bei Basics immer besonders auf die Qualität, denn nur wenn ein Teil gut verarbeitet ist und ordentlich sitzt, hat man lange etwas davon und kann es als verlässlichen „Retter in der Not“ allzeit bereit aus dem Schrank ziehen.

Hose: Jack & Jones – Pullover: Jack & Jones -Schuhe: Bugatti – Armbänder: H&M

casuallookc5Ich wünsche euch, dass ihr an eurem wohlverdienten Sonntag niemals so einen Anruf erhaltet, aber falls es irgendwann mal soweit sein sollte hoffe ich ich konnte euch hiermit ein wenig weiter helfen.

Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe es hat euch Spaß gemacht.

Es grüßt euch
Christof

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Marken genannt werden. Die Produkte haben wir entgeltlich selbst im Handel erworben.

Ein Kommentar zu „#casual look – Der Retter in der Not

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: