#Outfit – Who wore it better?

Hallo du,

vor kurzem hat Christof dir in seinem Outfit-Post #Outfit – Mittelalterfestival seine neue Schirmmütze gezeigt. Und wenn ich seine neue Schirmmütze sage, dann meine ich damit eigentlich unsere neue Schirmmütze, denn in unserem Haushalt ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass Unisex-Accessoires in einen gemeinsamen Pool wandern, aus dem wir beide uns bedienen dürfen.

Hier kommt es uns zugute, das wir bei vielem einen ähnlichen Geschmack haben. Ich mag schlichte (Leder-)Armbänder lieber als bunte Armreifen, Anhänger aus Holz ziehe ich jeder auffälligen Statement-Kette vor und statt zu femininen Handtaschen greife ich stets zu Umhängetaschen. Meine typisch weiblichen Accessoires kann ich an einer Hand abzählen! Dabei versuche ich wirklich, für ein bisschen Alternanz zu sorgen, denn in die typischen Boho-Looks mit wehenden, langen Kleidern, jeder Menge Ringen, Ketten und Metallic Tattoos bin ich schon ein bisschen verliebt. Wie gesagt, ich versuche es – im Warenkorb landet dann eben doch das fünfzigste schlichte Wickelarmband.

Kaum das die neue Mütze eingezogen war, ging die Zankerei los: wer darf sie tragen? Und weil wir das neue Stück beide so toll finden, trugen wir es schließlich auch beide, frei nach dem Motto: Who wore it better?
IMGP0818
In meinem Outfit fühlte ich mich übrigens ein bisschen wie eine Disney Figur – aber nein, natürlich nicht wie eine Prinzessin (so viel zum Thema feminin), sondern wie Anna, die taffe Chefmechanikerin aus „Atlantis“. Als sie Milo, einen tollpatschigen Bücherwurm, das erste mal trifft, ist ihre Reaktion ein genervtes: „Oh man, solchen Typen habe ich früher in der Schule das Pausenbrot geklaut!“. Und ich muss zugeben, das fand ich als kleines Mädchen ziemlich cool.
Meine Lieblingsprinzessin war immer Mulan – sie konnte toll reiten, kämpfen und hatte auch ansonsten eine Menge auf dem Kasten. Auch Belle mochte ich sehr, da ich schon in jungen Jahren sehr gerne gelesen habe und mir wünschte, auch eine Bibliothek geschenkt zu bekommen. Mit Figuren wie Schneewittchen, die immer bloß gebacken, geputzt und schließlich auf den Prinzen gewartet hat, konnte ich nicht viel anfangen 😉
nessajumpsuit4Den Jumpsuit (von Mango) habe ich für das Shooting das erste mal ausgeführt. Er war ein ziemlicher Spontankauf, von dem ich Zuhause dann doch nicht mehr überzeugt war: zu tief ausgeschnitten, durch das Muster zu auffällig, immer zu knitterig, da er aus Leinen ist. Als ich ihn jetzt anhatte gefiel er mir aber doch wieder sehr gut, schon allein weil die Aufmachung des Rückens so außergewöhnlich ist. Und für die heißen Temperaturen, mit denen uns der Sommer ja zuletzt verwöhnt hat, ist er wirklich optimal. Hast du auch solche Teile, die du je nach Tagesform mal super, mal eher als Fehlkauf empfindest?
IMGP0824
Welche ist deine Lieblingsprinzessin /dein Lieblingsprinz?
Würdest du lieber in einem prächtigen Kleid auf den Ball gehen oder dich auf die Suche nach Atlantis machen?

Es grüßt dich
Nessa

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Marken genannt werden. Die Produkte haben wir entgeltlich selbst im Handel erworben

9 Kommentare zu „#Outfit – Who wore it better?

Gib deinen ab

  1. Sorry, der Mützenpunkt geht an Christof … ich finde sie bei ihm lässiger.

    Aber: Du in dem Jumpsuit bekommst in jedem Fall 100 von 100 Punkten! Toller Schnitt und Du siehst absolut klasse darin aus.

    Ich borge bei meinem Mann einen gewachsten Regenhut aus und eine Wintermütze bei mir. Ansonsten tragen wir unsere eigenen Sachen.

    Den Ball mit Ballkleid würde ich wählen.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Nessa, dein Jumpsuit sieht toll an dir aus, vor allem die Rückengestaltung ist genial gemacht, das Rot findet sich dann auch in deinen Tattoos wieder. Dabei habt ihr eine wirklich coole Location für die Chefmechanikerin Anna gefunden 🙂
    Euer Schirmmützen-Contest liefert für mich ein Unentschieden – beide Outfits werden durch die Mütze wunderbar ergänzt.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    Gefällt 1 Person

  3. Witzig, so ein „geteiltes“ Käppi gibt es bei uns auch – hier siehst du es an mir: https://rostrose.blogspot.com/2015/09/was-gibt-es-neues-in-rostrosenhausen.html – und hier an meinem Mann: https://rostrose.blogspot.com/2015/08/monis-irisches-sommerfest-o.html
    Aber besser gefalle ich mir ehrlich gesagt mit meiner Ballonmütze:
    https://rostrose.blogspot.com/2016/10/schwarz-wei-rot-ringel.html
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/08/anl-32-der-garten-im-hochsommer-ups-and.html

    Gefällt 1 Person

  4. Wow der Jumpsuit ist wahnsinnig toll und mit dem hast du bei mir gewonnen. Da hast du die Mütze echt richtig ausgefallen in Szene gesetzt. Finde er ist mal was anderes, steht dir aber wahnsinnig gut. Aktuell habe ich eh wieder eine Schwäche für Karo, zwar war der Trend für mich nie ganz weg, aber das er nun so ein Comeback feiert freut mich sehr. Ich kenne das aber, diese Teile, die man an manchen Tagen toll findet, sich dann aber an anderen Tagen unwohl fühlt. Kommt bei mir dann immer drauf an wie zufrieden ich gerade mit meinem Körper bin. Habe ich dan nen schlecht tag, dann meide ich bestimmte Kleider aus meinem Schrank auch.

    Zu deiner Frage: Ich würde ja beides wollen. Ich würde unglaublich gerne Atlantis entdecken, weil ich ein großer Geschichtsnerd bin, aber ich habe auch eine Schwäche für traumhafte Ballkleider und würde da gerne mal eines tragen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dein Vater ist mir jetzt schon sympathisch, ich glaube mir dem würde ich mich gut verstehen, da ich die Funktion in meinem Freundes aber auch Familienkreis übernehmen :P. Somit würden da bestimmt spannende Gespräche entstehen.

    Prince of Bel Air habe ich dafür nie gesehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: