#Lifestyle – Zehn Fakten über uns

Hallo du,

mittlerweile haben wir unseren Blog seit vier Monaten.
Vier Monate, seit wir angefangen haben gemeinsam Texte schreiben, fotografieren, nach neuen Restaurant- und Buchempfehlungen für dich Ausschau halten und uns mit anderen austauschen. Vier Monate, in denen wir von anderen inspiriert wurden und versucht haben, selber zu inspirieren – zumindest ein bisschen. An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an alle, die unseren Blog regelmäßig besuchen und bei uns kommentieren. Dank euch hatten wir einen tollen Start in die Bloggerwelt! 🙂

Weil wir solche Posts auf anderen Blogs immer sehr gerne lesen, und damit du uns noch ein bisschen besser kennen lernst, haben wir heute ein paar Fakten über uns zusammen getragen.Ich.Du.Passt.

… Wir sind verlobt.
Und wollen auf jeden Fall in einem Herbst heiraten, dass Jahr ist aber noch offen. Hochzeiten sind einfach zu teuer, auch wenn man – so wie wir – ganz ohne Glitzer und Glamour auskommt. Wir würden gerne in einer alten Scheune feiern, mit einem großen Spanferkel über dem Feuer und einer freien Trauung.

… Nessa ist Sternzeichen Fische, Christof ist ein Zwilling.
Lustigerweise ist es bei Christofs Schwester und ihrem Mann genau anders herum – da ist sie der Zwilling und er der Fisch.

… Christof tanzt seit seinem vierzehnten Lebensjahr
Und hat es bis zum Tanzkreis gebracht (wem das bezüglich des Leistungsniveaus nichts sagt: er tanzt um Medaillen. Würde er bei Baywatch mitspielen, wäre er also David Hasselhoff)

… Wir haben vor neun Monaten zwei Kater adoptiert
Obwohl wir eigentlich eher Hundemenschen sind 😉 Sie heißen Linus und Ivo, saßen schon im Tierheim zusammen und lieben sich sehr: sie putzen sich, kuscheln und spielen miteinander. Leider ist Ivo so scheu, dass er sich noch immer nicht anfassen lässt, dafür ist Linus ein richtiger Schmusekater.

… Nessas Lieblings Musik-Genre ist Power Metal
Und zwar am liebsten von Powerwolf oder Sonata Arctica, aber sie kann auch jeder anderen Musikrichtung etwas abgewinnen und ist ein bisschen verknallt in Billy Joel 😉

…Christof ist von Beruf Tischler
Was bedeutet, das unsere Wohnung nach uns nach durch selbstgebaute Möbel komplettiert und verschönert wird. Zuletzt hat er ein Waben-Regal, bestehend aus acht Waben, gebaut, damit Nessa mehr Platz für ihre Bücher und anderen Krimskrams hat, denn:

… Nessa ist wie eine Elster und legt überall in der Wohnung Nester mit schönen Dingen an.
Das kann alles sein: Bücher mit besonders schönen Covern, Holzschnitzereien und kleine Boxen vom Mittelaltermarkt, Figuren ihrer Lieblings Spiel- oder Comicfiguren, ledergebundene Notizbücher, Postkarten…

… Wir lieben Spieleabende!
Egal ob mit klassischen Brettspielen oder an der Konsole. Gemütliche Abende mit guten Freunden und leckeren Knabbereien, bei denen man sich bis aufs Blut bekämpft, sind genau unser Ding! 😉

… Christofs Lieblings Superheld ist Iron Man
Und er würde das Marvel Universum jederzeit dem DC Universum vorziehen.

… Nessa besitzt einen Reiterbogen 
Und hat sich das Ziel gesetzt, irgendwann vom Pferd aus schießen zu können. Da dafür allerdings verschiedene Faktoren zusammenspielen müssen (Buddy muss an den Bogen gewöhnt werden und auch ohne Zügelhilfen zuverlässig lenkbar sein, Nessa muss lernen, auch in Bewegung vernünftig zu zielen), kann das noch eine Weile dauern.
ptr

Das waren zehn Fakten über uns, die dir hoffentlich noch ein bisschen mehr über die Personen hinter diesem Blog verraten haben. Erkennst du dich in einigen Punkten wieder? Wenn ja, mit wem würdest du wohl eher einen Kaffee trinken gehen – mit Nessa oder mit Christof? 😉

Es grüßen dich
Nessa und Christof

 

 

 


 

9 Kommentare zu „#Lifestyle – Zehn Fakten über uns

Gib deinen ab

  1. Sehr schöne Fakten. Spieleabend? Ich bin dabei, ich liebe das auch sehr und treffe mich auch oft mit Freunden um das zu tun. Bei uns wird es dann auch immer sehr lustig und niemand nimmt sich allzu ernst. Da wird sich auch bis aufs Blut bekämpft ;).

    Eure Hochzeits Vorstellung hört sich wunderschön an, ich hoffe dass ihr die bald realisieren könnt. Freunde von mir sind auch gerade bei den Vorbereitungen, da bekomme ich mit wie teuer das ist. Bin aber auch jemand der später erst heiraten will, wenn ich mir die Hochzeit so leisten kann, wie ich sie mir erträume.

    Ihr klingt auf jeden Fall beide sehr sympathisch, auch wenn ich etwas neidisch darauf bin, dass dein Mann wohl wesentlich besser als ich tanzen kann :D. Ich habe da zwar linke Füße, obwohl ich mal Garde getanzt habe.

    Danke für deine ehrlichen Worte Nessa,
    Man kann Schule und Studium zwar nicht komplett vergleichen, aber wenn man vom Lernen eh schon genug hatte, dann ist das nicht unbedingt das richtige. Denn der Teil ist ja ähnlich wie die Schule nur das man halt die Klausuren gebündelt am Ende des Semesters hat oder später unmengen an Hausarbeiten schreibt. Was ich nur immer schlimme finde ist, das viele Fachabiturienten und Abiturieten denken sie müssten studieren. Müssen sie nicht, es gibt Alternativen, die zeigt ihnen nur keiner auf oder werden herabgestuft, obwohl beides gleich viel Arbeit ist und auch gleich viel Anerkennung verdient.

    Dankeschön, ich bin auch schon sehr gespannt wie der Master wird. Ich weiß, dass der definitiv etwas härter und mehr erwartet wird, aber das ist ja klar. Nee auf die höre ich eh nicht, denn am Ende kommt es auch immer darauf an wie engagiert man selbst ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Habt lieben Dank für eure kleinen Einblicke. Das ist immer sehr schön zu lesen und ich mag es, dadurch doch eine kleine Verbindung zu den Menschen hinter dem Blog aufbauen zu können.
    Mit der Musikrichtung von Nessa, kann ich nicht wirklich etwas anfangen. Ich kenne zwar Heavy Metal, aber Power Metal???
    Weiterhin ganz viel Freude am Bloggen und viele liebe Grüße,
    Doreen

    http://www.hedmee.de

    Gefällt 1 Person

  3. Da habt Ihr Euch ja spannende Fakten ausgesucht! Ihr müsst unbedingt mal Fotos von Nessa mit Pferd und Bogen machen, das würde ich zu gerne sehen! Ich bin ja mehr der Spätromantik-Fan, aber als Teenager habe ich auch einen kleinen Ausflug zum Power Metal gemacht und hab grad irgendwie Lust, meine alten CDs nochmal rauszukramen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    Gefällt 1 Person

  4. Ein Reiterbogen? Das nenne ich mal etwas ungewöhnliches… wow! Und dann auch noch vom Pferd aus schießen? Das schaffe ich nicht mal auf der Playstation oder so… ^^

    Haha, ich kann aus meiner Erfahrung nur bestätigen, dass Models wahrlich keinen einfachen Job haben! 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: