#Outfit – Ethno Style

Hallo du,

heute möchte ich dir ein letztes herbstliches Outfit zeigen – bevor der Winter kommt und man sich nur noch mit dickem Schal um den Hals, in diverse Kleidungsschichten gehüllt und in eine dicke Jacke gemummelt aus dem Haus trauen kann. Lange wird das wohl nicht mehr dauern: gestern musste ich zum ersten Mal meine Autoscheiben frei kratzen, und heute begrüßte mich Buddy im Stall mit kleinen Eiskristallen in der Mähne.
So sehr ich die Wintermonate für ihre gemütlichen Abende, kitschigen Filme und selbst gebackenen Köstlichkeiten liebe, so sehr hasse ich die nasskalten, dunklen Morgen, die sie mit sich bringen. Über das Verkehrschaos, sobald die ersten Schneeflocken fallen, will ich erst gar nicht nachdenken…

toonzshop_cardigan_nessa (1)

Der Vorteil, wenn man zu 80% schwarze und graue Teile im Schrank hat?
Man kann sie hervorragend mit einem farbenfrohen Highlight kombinieren, ohne das es überladen oder zu aufdringlich wirkt. Das Highlight des heutigen Looks ist natürlich mein neuer Cardigan, mit dem ich auch für kalte Wintertage gut gerüstet bin: er ist aus einem wunderbar weichen, kuschligen Stoff, und der breite Schalkragen schützt zuverlässig vor Wind. Weil er so locker sitzt, kann man ihn außerdem hervorragend als Schicht in einem Zwiebellook nutzen 😉

Christof wusste (im Gegensatz zu mir) übrigens nicht sofort, was er von meiner neuen Errungenschaft halten sollte…

Ich (hibbelig, weil mir der Cardigan so gut gefällt): „Und, was meinst du?“
Christof (mit kritischem Blick): „Ja… du siehst aus wie Pocahontas, oder?“
Ich (höre auf, mich verliebt im Spiegel zu betrachten): „Bitte?“
Christof (leicht panisch mit den Händen wedelnd): „Auf die gute Art! Wirklich!“

toonzshop_cardigan_nessa (4)

Mit Pocahontas hatte er allerdings gar nicht so Unrecht.

Ich habe jetzt erst heraus gefunden, das die Klamotten, die ich so gerne mag (die, die einen ein bisschen wie aus einer anderen Welt aussehen lassen – so hat mich meine Weste ja zum Beispiel zu einer Kurzgeschichte mit dystopischem Setting inspiriert) sich schlicht und einfach dem „Ethno Style“ zuordnen lassen, oder zumindest davon inspiriert sind.
Ethno-Style, dass ist Kleidung, die ein wenig aussieht, als wäre sie von Naturvölkern gefertigt. Das sind satte, warme Erdtöne und leuchtende Gewürzfarben wie Senfgelb oder Terrakotta. Muster als kleine Akzente. Verschiedene Texturen und Materialien, die gekonnt miteinander kombiniert werden: grober Strick trifft auf Wolle, Fell und sogar Federn. Das gute daran? Ein solches Ethno Teil lässt sich mit fast allem kombinieren – so auch mit der Farbe schwarz oder mit derben Boots. Eine absolute Win-Situation für mich 😉

toonzshop_cardigan_nessa (2)

Wie gefällt dir der Ethno Look?
Ist er dir zu „Hippie-mäßig“ oder kannst du ihn dir für dich auch vorstellen?

Es grüßt dich
Nessa

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Marken erkennbar sind. Die Produkte haben wir entgeltlich selbst im Handel erworben

17 Kommentare zu „#Outfit – Ethno Style

Gib deinen ab

  1. Liebe Nessa, was für wunderschöne Bilder von dir – die Farben deines neuen Cardigans so perfekt zu deinen schönen Haaren und so harmonisch zu den bunten Herbstblättern im Hintergrund.
    Ich liebe auch Basics in Schwarz, die dann mit einem Highlight wie einer Jacke, einem Schal, Schuhen oder in deinem Fall einem Cardigan aufgepeppt werden. Wunderbar zu kombinieren und sieht toll aus. Außerdem schön warm um den Hals und auch an den Armen – für die schon etwas kältere Jahreszeit einfach perfekt. Du wirst sicherlich noch viel Freude mit deinem neuen Teil haben.
    Genießt ein zauberhaftes Wochenende und alles Liebe

    Gefällt 1 Person

  2. Den Ethno-Lool finde ich wunderschön für Dich und Du passt ins Herbstlaub wie gemalt.

    Die Farben mag ich auch für mich, die größeren Musteranteile sind mir meist zu viel. An Dir mag es so dezent verteilt wie bei der Jacke sehr gerne leiden.

    Ein schönes Wochenende wünscht Euch
    Ines

    Gefällt 1 Person

  3. Ich kann deinem Schatz nur recht geben liebe Nessa, „Pocahontas“ im aller positivsten Sinn, ich liiiiebe diesen Eyecatcher und da der Inhalt meines Kleiderkastens auch ausschließlich aus schwarz, grau und weiß besteht, könnte ich ihn auch gleich fabelhaft kombinieren. Ich liiebe all die wunderschönen Herbstfarben und da fügt sich diese Weste so wunderschön ein, aber jetzt freu ich mich auch schon riesig auf deine ersten kuscheligen Winterlooks, ich bin sowas von bereit für diese Season. Ich wünsche dir eine ganz ganz fabelhafte neue Woche, alles liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

    Gefällt 1 Person

  4. Der Cardigan ist toll, aber Christof hat Recht: Erinnert definitiv an besagte Figur, aber das ist positiv ;). Ich mag den Look total gerne, weil ich den Ethno Style liebe. Trage solche Kombinationen auch ab und an, vor allem im Sommer. Wo ich dann Kleider raushole die zum Trend passen.

    Aktuell ist definitiv schon die Zeit wo ich mich warm einpacke, mit Schal und Mütze, demnächst kommen dann noch die Handschuhe dazu. Gerade als Pendlerin ziehe ich mich lieber mal etwas zu warm an, als dann am Gleis zo frieren, da versuche ich für alles vorbereitet zu sein.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar und Kompliment Nessa,
    Oh je das mit dem Pony hört sich dann echt hart an, auch wenn der Arme natürlich nichts dafür kann, dass du ihn erstmal komplett sauber machen musst ;). Bei mir bezieht sich das Verkehrschaos vor allem auf die Bahn, die ist ja auch jedes Jahr überrascht das es Deutschland plötzlich einen Winter gibt. Und gerade dann wenn es so richtig kalt ist, hat sie natürlich Verspätung. Bei uns in den kleinen Orten gibt es aber leider nicht mal überall einen Bahnhof wo man dann ins Warme könnte, was halt echt ärgerlich ist und meine Laune dann schon immer ziemlich absinken lässt.

    Ist das nicht das Gleiche zumindest dachte ich das immer? Bin damit bisher noch nicht in Berührung gekommen, deshalb mein Unwissen und leider wird das ja auch relativ selten mal thematisiert. Aber du darfst in solchen Dingen gerne klugscheißern, ich will da ja auch niemandem auf die Füße treten bzw. bin auch froh wenn ich noch was lerne und Begriffe richtig verwende.

    Da wünsche ich euch beim nächsten schon mal ganz viel Spaß :). Wie hat der Film euch denn gefallen? Ich habe es bisher erstmal nur in „Nur ein kleiner Gefallen“ geschafft, Fantastische Tierwesen ist mit Freunden in zwei Wochen geplant und ich fiebere dem jetzt schon entgegen. Gestern gab es dann aber auch einige Trailer zu Filmen, wo ich natürlich kommendes Jahr ins Kino muss.

    Gefällt 1 Person

  5. Was für ein wunderschöner Look! Steht dir hervorragend und erinnert mich auch sehr an Pocahontas 🙂 Ich mag Ethno und Hippie Elemente schon seit vielen Jahren, vor allem Ponchos. Als ich neulich in der Türkei war, gab es so viel Auswahl an Ethno Schmuck und Kleidung.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und sende dir ganz liebe Grüße,
    Lina von https://www.petitchapeau.de/

    Gefällt 1 Person

  6. Hello Nessa 🙂

    Thank you so much for being that enthousiast about our cardiagn ^-^ You look gorgeous and we validate everything you’ve pointed 😀
    We also like to read „Ethno-Style“, that sounds great.
    All the Toonzshop team wish you a lovely day !

    Gefällt 1 Person

  7. Liebe Nessa, ich finde den Ethno-Style super 😀
    So hippie-Sachen mag ich, den es strahlt eine so tolle Lässigkeit aus – die mir fehlt 😛
    Ich finde Du siehst super aus in Deinem neuen Cardigan – auch wie Pocahontas wenn Du sie magst 🙂 Ja Männer sind in Sachen Style manchmal ein bisschen verwirrt.. Den Trend der zerfetzten Jeans – dne ich liebe – begreifen einige nicht… Warum kauft an kaputte Hosen?? 😉
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.com/

    Gefällt 1 Person

  8. Wieder so wundervolle Fotos. Die Farben sind absolut fantastisch und dein Outfit steht dir so gut. Alles ist harmonisch und der Cadigan sieht kuschelig weich aus. Christof hat schon recht :-))))…der Vergleich ist so wahr.
    Genießt euer Wochenende und habt einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: